Sehenswürdigkeiten online   Sydney   Hongkong Brüssel London

Billiger Flug nach Sydney

Wer aus Europa nach Australien fliegen möchte, muss immer mit einem Zwischenstopp rechnen. Die Entfernung ist zu gewaltig, als dass sie ohne Zwischenlandung bewältigt werden könnte. Das bietet viele Vorteile: Zahlreiche Airlines und Allianzen bieten die Möglichkeit des Stop Overs an. So kann man einige Tage z.B. in Hongkong, Bankog, Singapur oder Dubai verbringen. Der Jetlag beträgt nicht ganz so viele Stunden und man sieht noch etwas von der Welt.

Airlines die nach Sydney fliegen sind z.B. Emirates, Singapore Airlines, British Airways, Quantas, Virgin Australia und andere. Übrigens, bei Opodo gibt es die Möglichkeit einen Multi-Stopp Flug zu buchen, so kann man bei der Online Buchung seinen Stop-Over bereits planen.



 


 

nach Sydney mit Emirates (u.a. A380)

Von Frankfurt, Düsseldorf und Müchen aus mit Zwischenstopp nach Sydney. Auf dem Hin- oder Rückweg können Sie einen Zwischenstopp in Dubai machen und dort einige Tage verbringen.

Emirates

nach Sydney mit der A380 von Singapore Airlines

Singapore Airlines fliegt über Singapur mit dem doppelstöckigen Airbus A 380 nach Sydney und Melbourne. Ideal für einen Stoppover in Asien. Übrigens gehört Singapore Airlince zur Star Alliance, die Lufthansa übernimmt die Zubringer-Flüge nach Frankfurt am Main und München.

Singapore Airlines

Stopover auf dem Weg nach Australien

Die Känguru-Route eignet sich perfekt für einen Stopover in Dubai, Abu Dhabi, oder Asien. Die beliebtesten Stopover-Ziele hatvorgestellt:

Stopover (Highlights in Australien)